Hähnchen-Bites mit Südtiroler Speck g.g.A.

Zutaten für 4 Personen als Hauptspeise

  • 650 g Hähnchenbrust
  • 2-3 TL italienische Gewürzmischung (z.B. Bruschetta)
  • 20 Scheiben Südtiroler Speck g.g.A.
  • 250 g Vollkorn- und Naturreis (nach Belieben gemischt)
  • 200 g Broccoli-Röschen

ZUBEREITUNG

Heizt euren Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor.

Schneidet die Hähnchenbrust in ca. 2×5 cm große Stücke. Würzt sie mit der italienischen Gewürzmischung, wickelt je 1 Scheibe Südtiroler Speck g.g.A. um die Stücke und legt sie in eine ofenfeste Auflaufform.

Backt die ummantelten Hähnchenstücke für 15 Minuten. Dann stellt den Grill noch für 3 Minuten an.

Kocht währenddessen den Reis in 500 ml gesalzenem Wasser gar und blanchiert die kleinen Broccoli-Röschen in ebenfalls gesalzenem Wasser. Schickt sie dann kurz in Eiswasser ab, damit sie schön grün bleiben.

Lasst sie in einem Sieb abtropfen und mischt sie dann unter den gegarten und heißen Reis.

Serviert den Broccoli-Reis gemeinsam mit der Hähnchenbrust im Speckmantel.

 

Tipp:
In der Auflaufform sammelt sich ein leckerer Fleischsaft aus Hähnchen und Südtiroler Speck g.g.A. an, den ihr perfekt über den Reis geben könnt.

Aus der Region auf den Tisch

Hier finden Sie einfache und köstliche Rezepte!