Schweinefilet mit
Stilfser Käse, Speck und Äpfeln

Schwierigkeitsgrad: mittel – Zubereitung: 25 Minuten

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

600 gSchweinefilet
100 gStilfser g.U. Käse
100 gSüdtiroler Speck g.g.A.,
in dünne Scheiben geschnitten
500 gKartoffeln, geschält
2 StückSüdtiroler Äpfel g.g.A.
(aromatisch und mit wenig Säure),
geschält und entkernt
4Frühlingszwiebeln
 Thymian, Lorbeerblatt
70 mlSahne
50 mlMilch
 Samenöl
 Butter
 Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

DIE KÄSESAUCE: In einem kleinen Topf Sahne, Milch und Lorbeerblätter aufkochen lassen, Stilfser g.U. Käse dazugeben und mit einem Pürierstab pürieren. Achtung: Die Sauce darf nicht kochen!
DIE KARTOFFELRÖSTI: Kartoffeln in dünne Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit etwas Salz würzen. Masse mit den Händen portionsweise formen und mit etwas Samenöl in einer Pfanne goldbraun braten, dann wenden und auf der anderen Seite ebenso braten. Auf Küchenpapier legen, um das überschüssige Fett aufzufangen.
DIE ÄPFEL: Die Südtiroler Äpfel g.g.A. in einer Pfanne mit Butter anbraten und mit etwas Thymian würzen. Die Frühlingszwiebeln längs halbieren, würzen und in Olivenöl andünsten.
DAS SCHWEINEFILET: Das Schweinefilet salzen und mit den Speckscheiben umwickeln. Zunächst in einer Pfanne anbraten, dann im Ofen bei 180 °C 6–8 Minuten garen. Danach die Filets mit Aluminiumfolie abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Die Käsesauce, die Rösti, die Äpfel und das in Medaillons geschnittene Schweinefilet auf einem Teller anrichten und servieren.

WEIN: Südtirol DOC Blauburgunder
Ein eleganter Wein, seidig und würzig, mit Aromen von Waldbeeren.

Um die Website qualitaeteuropa.eu zu besuchen, müssen Sie volljährig sein.

SIND SIE VOLLJÄHRIG?