Buchweizen-Schmarrn
mit karamellisierten Äpfeln

Schwierigkeitsgrad: mittel – Zubereitung: 20 Minuten

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

FÜR DEN SCHMARRN:
250 mlMilch
100 gBuchweizenmehl
180 gWeizenmehl
3Eigelb
3Eiweiß
60 gZucker
40 gHonig
1Vanilleschote
FÜR DIE KARAMELLISIERTEN ÄPFEL:
400 gSüdtiroler Äpfel g.g.A. 
(Golden Delicious) geschält,
entkernt und in Scheiben geschnitten
80 gZucker
50 gButter
10 gZimt
 Minze

ZUBEREITUNG

DER SCHMARRN: Milch in eine Schüssel geben und unter langsamem Rühren Mehl, das ausgekratzte Mark der Vanilleschote, Honig und Eigelb hinzufügen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu Eischnee schlagen und unter die Mischung heben. Bei schwacher Hitze in einer Pfanne mit geschlossenem Deckel goldbraun braten, dann den Schmarrn wenden und auf der anderen Seite genauso braten.
DIE ÄPFEL: Den Zucker karamellisieren lassen, Butter hinzufügen und die Südtiroler Äpfel g.g.A. darin andünsten. Zum Schluss mit Zimt würzen. Die Äpfel auf einem Teller anrichten, den Schmarrn darauflegen und mit der Minze, den Apfelwürfeln und dem Puderzucker garnieren.

WEIN: Südtirol DOC Gewürztraminer Passito
Ein intensiver, komplexer Likörwein, reich an Aromen und orientalischen Gewürzen.

Um die Website qualitaeteuropa.eu zu besuchen, müssen Sie volljährig sein.

SIND SIE VOLLJÄHRIG?